Ottomotor

 

Die Geburtsstunde des Ottomotor

 

Bereits im Frühjahr 1876 kann Otto Versuche mit einem "Hochdruckmotor" aufnehmen.

Ein am 9. Mai 1876 an diesem Versuchsmotor aufgenommenes Versuchsdiagramm gilt als Geburtsurkunde des Ottomotors mit seiner charakteristischen Verdichtung des Gas-Luftgemisches

Damit ist die Zeit der Vorläufermotoren beendet. Die Weltmotorisierung nimmt ihren Lauf.